Über naturGUTnutzen

Die Gesellschaft für nachhaltige Nutzung von Naturgütern im urbanen Leben, kurz naturGUTnutzen, wurde 2018 ins Leben gerufen. Die Idee entstand aus dem Bedürfnis heraus, die Beziehung des Menschen zur Natur wieder zu intensivieren und ein Bewusstsein für das Potential zu schaffen, das natürliche Anwendungen in ganz alltäglichen Bereichen wie Ernährung, Gesundheit und Körperpflege bieten. Der Mittelpunkt unserer Vereinstätigkeit liegt in Wien, allerdings wollen wir langfristig durch Workshops und Seminare in ganz Österreich präsent sein.

Unser Leitmotto entspricht dem Vereinsnamen naturGUTnutzen. Wir wollen Wege aufzeigen, wie sich die natürlichen Ressourcen, die uns in der Natur umgeben, besser nutzen lassen. Dabei setzt der Verein u.a. auf die Förderung und Bewahrung von traditionellem Wissen über Heilpflanzen und deren Anwendung; die Verbreitung von Kenntnissen über heimische Naturgüter sowie deren Verarbeitung, Konservierung und Nutzung zur Herstellung von Kosmetik- und Hausmitteln; und die Vermittlung von gesundheitsrelevanten Themen aus den Bereichen Ernährung, Sport und nachhaltiger Lebensweise.

Um den inhaltlichen Austausch zu fördern und zugleich wertvolle praktische Kenntnisse zu vermitteln, bieten wir neben regelmäßigen Vereinstreffen und gemeinsamen Projekten zum Thema urbane Kräutergärten auch ein breites Angebot an Kräuterwanderungen, Workshops und Seminaren, die auch Nicht-Mitgliedern offenstehen. Mehr dazu findest du hier: Workshops

Mitglied werden, Schreibe uns ein Email.

Unser Programm überzeugt dich? Dann schreibe uns ein E-Mail und werde noch heute Mitglied!

info@naturgutnutzen.at

Du kannst sofort an den Aktivitäten des Vereins teilnehmen und damit nicht nur dein Verständnis um die nachhaltige Nutzung von Naturgütern entscheidend verbessern. Mit deiner Mitgliedschaft leistest du auch einen wertvollen Beitrag zur Weitergabe von traditionellem Wissen und praktischen Kenntnissen rund um die Verbesserung des eigenen Lebens mithilfe der Natur. Die Gebühr beträgt 15 Euro pro Jahr.

Übrigens: Wenn du Interesse hast, an unseren Workshops oder Seminaren teilzunehmen, geht das auch ohne Mitgliedschaft. Wir freuen uns über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer, der sich für das Thema begeistern kann und lernen will, wie sich die Natur gut nutzen lässt.