Workshops & Kurse von naturGUTnutzen

Endlich kommt der Frühling, unsere Workshops können wir weiterhin an der Adria Wien, Obere Donaustraße 77, 1020 Wien, anbieten. Weiter Veranstaltungsort sind das Badeschiff (Donaukanal, zwischen Urania und Schwedenbrücke) und das Vereinsquartier in der Pappenheimgasse.

Für Nichtmitglieder kosten die Workshops EUR 15,-, für Mitglieder EUR 10,-. Der Jahresbeitrag (Kalenderjahr) beträgt EUR 15,-. Formulare gibt es bei den WorkshopleiterInnnen. Ausnahmen aufgrund von Materialkosten möglich.

Melde dich per Email an info@naturgutnutzen.at direkt bei uns an, gerne kannst du auch kurzfristig spontan vorbei kommen. Wir freuen uns auf euch!

Die TERMINE werden laufend aktualisiert!

JUNI
So. 02.06. Sonnenschutz ohne Chemie – Grüne Kosmetik 15€
15:00

Adria
Ist es wirklich nötig und gesund so viel Chemie in den Sonnenschutzprodukten zu haben? Wir werden eine Sonnenschutz Salbe und eine Emulsion aus Karotten, Ringelblume, Vanille und Kokos-Öl nach den Prinzipien der Grünen Haut-Kosmetik herstellen und über Möglichkeiten, wie wir uns von innen schützen können, sprechen.
Bitte um Anmeldung unter info@naturgutnutzen.at
Mit Libuša
So. 16.06 Multitalent Melisse beruhigend für Haut und Geist 15€
14:00

Adria
Die Melisse ist wahrlich ein Multi-Talent. Ob als Tee, in Cremen oder als Tinktur, die Einsatzgebiete des Heilkrauts sind wirklich vielfältig.
Melde dich gleich zum Workshop an und sei dabei, wenn wir die vielen Anwendungsgebiete näher erforschen. Dabei wird es auch einiges zum Verkosten geben und wir stellen eine Creme her.
Verbindliche Anmeldung per E-Mail an: info@naturgutnutzen.at
Mit Eva
So. 23.06. Konservieren mit Zucker 15€
14:00

Adria
Alles rund ums Thema Marmelade & Chutneys einkochen. Dampfentsaften von Obst und warum es ohne Zucker einfach nicht funktioniert.
Mit Ute
Verbindliche Anmeldung per E-Mail an: info@naturgutnutzen.at
So. 30.06. Kochen mit Wildkräutern leicht gemacht 15 €
14:00
Adria
Wir werden gemeinsam saisonale Wildkräuter kennen lernen, ihre Vorteile und Wirkungsweisen besprechen und anschließend diese verkochen. Die Rezepte sind einfach und für dich leicht daheim nachzumachen. Ich freue mich aufs gemeinsame Wildkräuter verkosten!
Verbindliche Anmeldung per E-Mail an: info@naturgutnutzen.at
Mit Nani

Sonderprogramm im Juni/ Juli in Kooperation mit Labor Alltagskultur

1120, Kolonieweg 48- Anmeldung erforderlich!

Grüne Kosmetik Selbermachen
Workshops von Libusa Kanov Materialbeitrag 10,- pro Person.
Anmeldung bei Ulli Fuchs, fuchs@kinoki.at, Tel. 0650 510 92 78

Libusa Kanov, Obfrau von NaturGutNutzen:
Die ausgebildete Sozialarbeiterin widmet sich beruflich der Mediation
und Coaching in Schulen. Als ausgebildete Heilkräutercoach und zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin widmet sie
sich in ihrer Freizeit der Herstellung von Cremes, Destillaten und
allerhand Hochprozentigem aus der Kraft von Kräutern.

jeweils 17-20 uhr
Donnerstag 6.6.  Pflegende und erfrischende Deos herstellen
Pfingstmontag 10.6. Sonnenschutz Creme und Lippenpflegestift aus
Karotten und Ringelblume
Freitag 21.6. Shampoo aus dem Kühlschrank und aus Rosskastanie zaubern
Montag 8.7. Alles Marille – Öl, Salbe, Emulsion und Shampoo aus Ullis
Marillen

Grüne Kosmetik steht für ein Leben aus der Natur, ohne Tierversuche und
Chemie, für weniger Konsum, Selbstversorgung und eine saubere Umwelt.
Wie der Name verspricht, ist die Grüne Kosmetik wirklich „grün”:
naturbelassen, frisch und vollwertig. Gesunde, biologische und frische
Lebensmittel sind für viele Menschen heute selbstverständlich.
Natürliche Hautpflege ist daher ein sinnvoller weiterer Schritt für
alle, die künstliche Stoffe in der Ernährung vermeiden und frische
Zutaten auf dem Teller vorziehen. Egal ob Nahrung oder Kosmetik, beide
gelangen ins Innere des Körpers. Wir sollen nicht vergessen, dass die
Haut auch ein Organ ist und zwar der größte. Deswegen ist das Motto der
Grünen Kosmetik: „Gib deiner Haut nur das, was du auch selbst essen
würdest!” Mit der Grünen Kosmetik renaturieren wir unsere Haut, sparen
Geld, vermeiden Verpackungen, Transportwege und Umweltbelastung. Grüne
Kosmetik verwendet Lebensmittel und Zutaten die regional und saisonal
sind.

JULI
So. 28.07. After – Sun Pflege mit Aloe Vera & Minze 15 €
14:00 Adria Nach dem Sonnenbad braucht unsere Haut viel Pflege und das am besten ganz natürlich und ohne Chemie.
Wir stellen gemeinsam eine kühlende Pflege mit Aloe Vera und Minze her, die sich jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin mit nach Hause nehmen kann.

Hier gehts zu den Videos der bereits vergangenen Workshops:

Lippenpflege selbst gemacht

Mit Efeu waschen

Senf mit saisonalem Obst selbst gemacht

Alles übers Schwammerl

Limoncello -Deo selbst gemacht II

Den Sommer ins Glas packen – Indische Würzsauce einkochen

Lindenblüten destillieren

Rosencreme selbst herstellen

Limoncello -Deo selbst gemacht

Himbeer-Shampoo selber herstellen

Lärchenpechsalbe – hilft immer

In regelmäßigen Abständen bietet der Verein Sonderveranstaltungen wie Workshops, Seminare und Kräuterwanderungen an. Die Veranstaltungen finden vorrangig im Raum Wien statt. Weitere Projekte in anderen Teilen Österreichs sind geplant.

Insgesamt bieten wir in unseren Veranstaltungen die Vermittlung von Kenntnissen über:

  • heimische Wild- und Heilpflanzen
  • botanisches Wissen sowie Erkennungsmerkmale der einzelnen Wild- und Heilpflanzen
  • Verarbeitung von Naturprodukten sowie Wild- und Heilpflanzen
  • achtsame Nutzung von heimischen Pflanzen
  • heimische Obst- und Gemüsesorten und deren Artenvielfalt
  • Anbaumöglichkeiten der Heil- und Nutzpflanzen für den eigenen Garten
  • gesunde Lebensweise, Ernährung und körperliche Fitness
  • heimische Nützlinge, Insekten und Bienen

In unseren Seminaren vermitteln wir auf kompakte, aber verständliche Art und Weise das theoretische Rüstzeug, um das Potential natürlicher Anwendungen für sich persönlich erschließen zu können. Inhaltliche Schwerpunkte betreffen u.a. Kräuter und Heilpflanzen in ihrer jeweils spezifischen Jahreszeit; Heilpflanzen und ihre Indikationen für Haut oder Entgiftung, Wirkstoffe zur Herstellung von Cremes, Salben oder Tinkturen; oder Heilkräuter für Frauen.

Die Workshops von naturGUTnutzen betonen die praktische Seite des Themas. Hier lernen die Teilnehmenden, wie sie mit Hilfe von Heilpflanzen Salben und Tinkturen für den Eigengebrauch selber erzeugen können; wie sich mit Kräutern kulinarische Highlights kochen oder Liköre ansetzen lassen; oder wie leicht es ist, aus natürlichen Grundstoffen seine eigene Kosmetik herzustellen.

In regelmäßig stattfindenden Kräuterwanderungen und weiteren Exkursionen in die Natur werden die theoretischen und praktischen Kenntnisse schließlich trainiert und erweitert. Hier lernen die Teilnehmenden auch, wie Heilkräuter und andere natürliche Ressourcen in ihrer angestammten Umgebung zuverlässig identifiziert und nachhaltig gesammelt werden.